Glückstraining

Achtsamkeitstraining für Anfänger und angehende Glücksexperten
Eine Präventivmaßnahme gegen das Unglücklichsein…

copyright pixelio by CampomaloZu schnell, zu viel, alles gleichzeitig… So muss heute vieles laufen, doch das heißt gleichzeitig nicht unbedingt mehr zu schaffen. Immer mehr Menschen fühlen sich gehetzt, überlastet, erschöpft und ausgebrannt.
Ein schier undefiniertes Bedürfnis nach Veränderung, nach Verlangsamung, nach Werten und Sinnhaftigkeit schleicht sich ein von der Frage begleitet, wie man den Alltag bestmöglich bewältigt ohne sich gegen den heutigen Zeitgeist zu stellen.
Die eigenen Ressourcen sind begrenzt – aber wie schafft man es trotz allem glücklich zu sein? Wie können wir unseren Glücks-Tank füllen?

Und, was ist eigentlich Glück?copyright fotolia.com by Anatolii
Ist es wie ein Muskel, der sich trainieren lässt?

Glück ist jedenfalls kein materieller Wohlstand, keine Intelligenz, keine Schönheit oder gar reine Gesundheit. Aus der Neurobiologie wissen wir, dass Glück im Kopf entsteht. Dort schüttet ein körpereigenes Belohnungssystem Glücksbotenstoffe wie Dopamin oder Serotonin aus, die für die begehrte wohlige Empfindung sorgen. Doch das allein schafft kein Glücksgefühl. Die Lebenshaltung und Denkweise unterstützen glücklich zu werden.
Im Glückstraining werden die eigenen Stärken erkennbar. Diese auszubauen gilt es, wobei Begeisterung entfacht und der Glücksfaktor steigt. In vielerlei Hinsicht können wir da von Kindern lernen. Der brasilianische Schriftsteller Paul Coelho habe einmal gesagt es gäbe 3 Faktoren, die wir uns bei den Kindern abschauen können:
– Grundlos fröhlich zu sein
– Immer mit irgendwas beschäftigt zu sein
– Und mit Nachdruck das zu fordern, was man möchte.

Aus der Forschung wissen wir, dass Kinder im Moment leben. Sie geben sich voll und ganz der Gegenwart. Mindfulness nennt man das: Die Fähigkeit sich voll und ganz darauf zu konzentrieren mit dem man gerade beschäftigt ist. Wir kennen es auch unter dem Begriff Achtsamkeit.
Das Glückstraining bietet ein breites Spektrum von Denkanstößen, Strategien und Impulsen für mehr Lebensfreude an, aus dem jeder das für ihn Passende auswählen kann.
copyright pixelio.de by Petra HegewaldDieses zeigt Ihnen Wahlfreiheiten und Entscheidungsspielräume auf, die häufig gar nicht wahrgenommen werden.
Denn oft sind wir im Alltag in Gedanken, beim Planen der Zukunft oder im Reflektieren in der Vergangenheit. Auf diese Art haben es die sinnlichen Erfahrungen in der Gegenwart sehr schwer, müssen sehr stark sein, um Aufmerksamkeit von uns zu erhalten.
Wenn Sie also mit Ihrer Aufmerksamkeit in der Gegenwart sind, dann schaffen Sie einen Landeplatz für das Glück. Das Zauberwort heißt also JETZT.

Darüber hinaus haben glückliche Menschen u.a. häufig ein stärkeres Immunsystem, eine längere Lebenszeit, erfüllendere Beziehungen und sie können leichter mit Rückschlägen umgehen.

Das Schöne am Glückstraining ist: Es wird als Spaß empfunden – auch wenn es Training/Arbeit ist. Damit ist es ein leichter Einstieg in das große Thema Achtsamkeit.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen